Über uns

Chor

Die Harmonie-Singers Wil wurden ursprünglich als Projektchor (gemischter weltlicher Chor) im Hinblick auf das Kantonalgesangsfest 2016 in Oberbüren ins Leben gerufen. Ausgangspunkt bildete der Männerchor Harmonie Wil, der aufgrund seiner geringen Anzahl an aktiven Sängern nicht mehr selbständig das kulturelle Leben in der Stadt Wil mitgestalten konnte. Um diesen Chor nach über 137 Jahren nicht einfach untergehen zu lassen, wurde der oben erwähnte Projektchor gebildet mit der Absicht, daraus wenn immer möglich einen neuen gemischten Chor in Wil und Umgebung zu bilden.

Die Begeisterung der Sängerinnen und Sänger, die positiven Reaktionen aus dem Umfeld und das hervorragende Abschneiden am Kantonalgesangsfest haben dazu geführt, dass am 21. September 2016 die Harmonie-Singers Wil offiziell als neuer gemischter Chor mit 38 Mitgliedern gegründet werden konnten.

Dieser junge und dynamische Verein möchte einerseits mit beschwingten und fröhlichen Liedern den Chorgesang auf einem ansprechenden Niveau pflegen. Der Chor steht Frauen und Männern jeglichen Alters offen. Es bestehen keine besonderen Ansprüche an die gesanglichen Fähigkeiten. Entscheidend ist die Freude am Gesang. Die Harmonie-Singers Wil laden alle Interessierten ein, einmal an einer Probe etwas “Chorluft” zu schnuppern und freuen sich über jeden Besuch.

Nebst dem Chorgesang soll aber auch die Geselligkeit nicht zu kurz kommen. Durch Restaurantbesuche nach den Proben, Vereinsreisen, Grillanlässen und anderen Aktivitäten soll das Beziehungsnetz nicht nur unter den Sängerinnen und Sängern sondern auch mit deren Familien gefördert und gefestigt werden.

Musikalische Leitung

Kaspar Wagner (Jg. 1971) ist Dirigent und musikalischer Leiter der Harmonie-Singers Wil.  Zuvor war er nebst vielen anderen Vereinen auch während 5 Jahren Dirigent des Männerchor Harmonie Wil. Kaspar Wagner ist ein absoluter Vollblutmusiker der es versteht, die Freude und Begeisterung am Gesang bei den Chormitgliedern immer wieder aufs Neue zu wecken.

Kaspar Wagner studierte an der Musikhochschule Winterthur Orgel, Klavier, Dirigieren und Gesang. Er schloss im Hauptfach Orgel mit dem Lehr- und Konzertdiplom ab. Seither bildet er sich in diversen Meisterkursen ständig weiter, u.a. bei Jean Guillou, Naji Hakim, Ben van Oosten, Olivier Latry und Günther Kaunzinger. Kaspar Wagner ist Kirchenmusiker und Hauptorganist an der evangelischen Kirche in Herisau.  Er pflegt eine vielfältige Konzerttätigkeit mit Gesamtaufführungen der Werke Bach, Franck, Schumann, Liszt, Guilmant und Hakim. Pädagogisch wirkt er als Instrumentallehrer sowie als Dirigent von mehreren Chören. Daneben befasst er sich auch mit Orgelbau, unter anderem mit Ideen zum Bau von sinfonischen Kleinorgeln.